Im Geschichtenland

Nach einer abenteuerlichen Reise sind wir auf einer einsamen Insel gelandet. Mutig haben wir uns auf Erkundungstour gemacht und unendlich viele Geschichten entdeckt. Unheimliche Piratengeschichten, witzige Delfingeschichten, spannende Drachengeschichten oder winzig kleine Ameisengeschichten.

Fuchs und Bär im Garten

Liebe Erstklässler!

Ist der Frühling nicht toll? Wir können zwar keine grossen Ausflüge machen, aber zum Glück dürfen wir in den Garten.

Hier haben wir viele feine Kräuter und Salate entdeckt. Fuchs hat sich um seine junge Chili-Pflanze gekümmert. Ein bisschen Wasser, genug Sonne.. Wann sich wohl die ersten Blüten oder sogar Früchte zeigen?

Im Garten haben wir auch einige spannende Tiere gefunden. Kennst du den Ameisenlöwen? Das klingt fast wie ein Tier aus unserem Lied mit dem Kamelefant oder dem Blindschleichhörnchen. Aber den Ameisenlöwen gibt es wirklich! Er ist die Larve der Ameisenjungfer. Das ist ein Insekt. Der Ameisenlöwe lebt in der Erde und gräbt dort kleine Krater. Da drin sitzt er und fängt Ameisen, die in den Trichter fallen.

Auf den Brennnesseln haben wir Raupen gefunden! Aus diesen Raupen werden einmal wunderschöne Schmetterlinge. Der Schmetterling heisst kleiner Fuchs!

Ganz liebe Grüsse und geniesst den Frühling

Euer Bär und Fuchs

Experiment mit Salz

Wir haben ein Experiment gemacht, jeden Tag bilden sich mehr Salzkristalle, spannend zum beobachten.

  • Glas bis 2/3 mit Wasser füllen
  • 2 Teelöffel Salz dazu, umrühren bis aufgelöst
  • Schnur an Farbstift oder Holzstäbchen machen und darauflegen
  • Nach 1 Woche erste Ergebnisse beobachten 

 Liebe Grüsse von Attilio

Wörter suchen

Liebe Erstklässler!

Wie geht es euch? Uns geht es gut. Wir sind heute drinnen geblieben. Draussen ist es sooooo kalt!

Aber langweilig wurde es uns natürlich nicht. Wir haben uns ein Spiel ausgedacht! Auf die grünen Zettel haben wir 10 Buchstaben geschrieben. Dann haben wir versucht, möglichst viele Wörter aus diesen Buchstaben zu basteln. Zwei haben wir schon gefunden! Wie viele findest du?

Dieses Spiel kannst du natürlich auch mit anderen Buchstaben ausprobieren!

Ganz liebe Grüsse und bis bald

Fuchs und Bär 😀